planet suburbanhell.org

La Casa
Auftaktkonzert zum Freitagstresen

Neben dem allwöchentlichen Mittwochstresen öffnen wir die Kneipe ab sofort auch jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Zum Auftakt des ersten Freitagstresen: Konzert ab 21 Uhr mit Gadgeto Mobil (Postpunk), Copilot (Punk) & Wilson (Punkrock). Eintritt frei

La Casa
11 Jahre La Casa B-Day-Party und Konzert

11 Jahre autonomes Party- und Kneipenkollektiv La Casa - wir lassen es krachen und wollen mit euch feiern was Gliedmaßen und Sinnesorgane hergeben.

La Casa
Punk-Rock-Konzert mit 8-Track Adventures of Philip Vesper & Fehltritt

Der unaufhaltsame Aufstieg aus den dunklen und verrauchten Kellergewölben des AJZ KITA führt die FolkBluesVintageRocker von 8-Track Adventures of Philip Vesper direkt auf den Olymp schöngeistiger und formvollendeter Musik- und Tanzkultur - das Parterre des guten Geschmacks und unser aller Lieblingsbuchte - das La Casa!

La Casa
Soli-Tresen

Benefiz-Tresen für den "AK 08. Mai".

WuT
Das Ende des Antifaschismus: Vortrag und Diskussion mit Jan Gerber

Wenn der Linken nichts mehr einfällt, fällt ihr der Antifaschismus ein. So war es 1977, als nach dem Zerfall der ersten Anti-AKW-Bewegung die große Stunde der Antifakommission des Kommunistischen Bundes, der sich bis dahin um »kritische Intervention« in die Bewegung bemüht hatte, schlug. So war es Ende der 1980er Jahre, als die DKP ihren »Friedenskampf« nach der vorläufigen Vertagung des Atomkrieges zugunsten der so genannten Antifa-Arbeit zurückstellte. Und so ist es letztlich auch seit Anfang der 1990er Jahre, seit sich die radikale Linke ausgerechnet im Bereich des Antifaschismus darum bemüht, ihre vielbeschworene Praxistauglichkeit wiederzuerlangen.

WuT
Film zur Befreiung von Berlin: Der letzte Sturm

Am 21. April jährt sich zum 65. Mal die Befreiung von Marzahn durch die Truppen der Roten Armee. Zu diesem Anlass möchten wir uns in der Projektwerkstatt den Spielfilm "Der letzte Sturm" (fünfter und letzer Teil des sowjetischen Weltkriegsepos "Befreiung – Освобождение" von 1969) anschauen, der die Gedenkveranstaltung vom Nachmittag inhaltlich abrunden soll.

WuT
Themenabend zum 1.Mai

Wir gucken die Doku zum 10-jährigen Jubiläum und wagen anschließend eine Diskussion rund um den 1. Mai.

Außerdem wollen am 1. Mai Neonazis aus ganz Norddeutschland in Berlin aufmarschieren. Nicht nur weil sie eine mörderische und menschenverachtende Politik verfolgen, sondern auch, weil der 1. Mai der Kampftag der Arbeiter_innenklasse ist und als dieser verteidigt werden muss, werden wir die Nazis stoppen – egal wie.

WuT
Layout-Workshop Teil 2 - Zeitungs- / Broschürengestaltung

Beim letzten Layout-Workshop wurde die Handhabung von Bildbearbeitungsprogrammen erläutert. Nachdem wir nun wissen, wo wir Bilder herbekommen und wie wir sie bearbeiten, damit sie gedruckt oder im Internet veröffentlicht werden können, gehts dieses mal um diese Weiterverarbeitung.

Seiten

planet suburbanhell.org abonnieren